MS Pottschach2019-10-28T11:59:24+01:00

AKTIVITÄTEN

2811, 2019

Tag der offenen Tür

Mit viel Begeisterung und großer Freude nahmen die Kinder aus den benachbarten Volksschulen am Tag der offenen Tür teil.

Großen Anklang fand der Raum der Naturwissenschaften, jedoch auch im Turnsaal und im Informatikraum konnten die SchülerInnen sich aktiv einbringen. In der Küche luden die Viertklassler zur gesunden Jause ein. “Musik, Bewegung und Spaß” hieß es dann im Musiksaal. In der Bibliothek konnte man in 2500 Büchern stöbern. Die Bibliothekarin versammelte zum Abschluss die Kinder um sich, um ihnen in gemütlicher Runde eine Geschichte vorzulesen.

 

2811, 2019

Exkursion “Grüne Tonne”

Mit der richtigen Mülltrennung und der Verarbeitung von Müll beschäftigten sich unsere Schülerund Schülerinnen der 4ab Klassen im Rahmen des BÜWE-Unterrichts.

711, 2019

Von der Volksschule in die Mittelschule

Zu einem informativen Elternabend anlässlich des Übertritts von der VS in die Mittelschule laden wir sehr herzlich am 21.11., 18:30, in die Franz Samwald Str. 25 ein. An diesem Abend erhalten Sie Informationen über den Unterricht, unseren Biologie- und Laptopschwerpunkt, sowie die Arbeitsweise in der Mittelschule. Sie lernen einige unserer Lehrerinnen kennen und bei Interesse erhalten Sie eine Führung durch unser schönes Schulhaus. Auf Ihre Fragen gehen wir gerne ein!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

611, 2019

Ternitzer Stadtlauf

Bei herrlichem Wetter nahmen 21 unserer Schülerinnen und Schüler am Ternitzer Stadtlauf teil.

Besonders gute Leistungen erzielten an diesem Sonntag einige unserer Burschen. Al Dulaimi Murthada wurde 5. in der Klasse der U 14; in der Klasse der U 16 erreichte Ditto Dominik den 2., Deneka Tyler den 3. und Al Dulaimi Mustafa den 5. Platz.

Wir gratulieren ihnen und allen anderen LäuferInnen!

Ein besonderer Dank gilt auch dem engagierten Lehrerinnenteam Dorfstätter, Haberler, Membier, Scherz und Weißenböck!

1710, 2019

Peermediation

Teambuilding-Nachmittag bei „Natur macht Sinn“ in Wartmannstetten

Bei herrlichem Herbstwetter machte sich die Peermediationsgruppe auf den Weg nach Wartmannstetten, um dort sich selbst und die Gruppe besser kennenzulernen. Verschiedene Übungen, die Herr Werner Barta von Natur macht Sinn mit seinem Trainerteam bestens vorbereitet und erklärt hat, verlangten den Kindern Teamfähigkeit, strategisches Denken und Überwindung ab – all das sind Fähigkeiten, die es auch beim aktiven Tun als Mediatorin bzw. Mediator braucht. Nach eingehender Reflexion der einzelnen Aufgaben durften wir uns noch beim Lagerfeuer mit Steckerlbrot und allerlei gegrillten Leckereien stärken. Es war ein schöner, abwechslungsreicher und lustiger Nachmittag, der uns alle ein Stück näher zusammengebracht hat.

310, 2019

Thema Apfel

Am Montag lernten die 4. Klassen alles zum Thema Apfel.

Gemeinsam durften wir vom Anbau über die Ernte bis zum Saftpressen vieles hören und noch mehr selbst machen. Nach der Ernte wurden die Äpfel von den Schülern zu einem ausgezeichneten Saft verarbeitet. Nach dieser Anstrengung wurde gemeinsam gejausnet und auch für zu Hause durften noch selbstgeerntete Äpfel mitgenommen werden.