MS Pottschach2023-06-29T10:41:04+02:00

AKTIVITÄTEN

112, 2023

Besuch der 4. Klasse im PTS Ternitz

Am Mittwoch, dem 29.November 2023, besuchten die Schüler*innen der 4. Klasse der MS  Pottschach den Tag der offenen Tür der Polytechnischen Schule (PTS) Ternitz. Vor Ort erhielten die Jugendlichen Informationen zu den unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten, den Berufspraktischen Wochen, dem Modulunterricht und den sonstigen Angeboten am Schulstandort. Sie konnten die Werkstätten der unterschiedlichen Fachbereiche besuchen und erleben, wie der Fachpraxisunterricht abläuft.

      

2711, 2023

Besuch der Landesberufsschule für Metallverarbeitung in Neunkirchen

Am 23.November 2023 gingen die Schüler*innen der 4a der MS Pottschach zum Tag der offenen Tür in der LBS Neunkirchen mit ihren Lehrern Frau Alber und Herrn Stein. Wir wurden in der Aula empfangen, teilten uns in 2 Gruppen und wurden von Berufsschüler*innen zu verschiedenen Stationen begleitet. Wir bestaunten die Herstellung von Rohren, sahen Auszubildende, die händisch Metallwerkstücke feilten, ließen uns pneumatische und hydraulische Maschinen erklären und befragten die Lehrlinge, was sie über den neuen Robotergreifarm wussten. Es wurde uns das Lehrlingsheim und das Fitness Center gezeigt, wo sich unsere Lehrer an der Klimmzugstange duellierten. Stolz wurden uns top moderne C&C-Fräsmaschinen vorgeführt, die pro Stück €100.000,00 kosten.

Programmieren lernen die Lehrlinge dort ebenfalls, weil das in der Industrie 4.0 verlangt wird. Die Lehrer*innen berichteten, dass die Drop-Out-Quote an der Berufsschule sehr niedrig ist. Die Firmen kennen den Wert ihrer Auszubildenden und schauen sehr darauf, dass sie die Lehre positiv abschließen. Die Bezahlung in der Metallverarbeitung ist ausgezeichnet, Einstiegsgehälter von €3.000,00 für Facharbeiter*innen sind zu erwarten. Die Jobchancen sind sehr gut, Frauen sind bei Firmen sehr gefragt. Abgerundet wurde die Führung durch ausstellende Firmen, wie Magna, BauMit, FWT und Semperit. Dort erklärten Facharbeiter*innen und Manager*innen, wie der Berufsalltag aussieht und welche mathematischen Fähigkeiten man für den Aufnahmetest benötigt.

1011, 2023

Vortrag Baugewerbe

Am 9. November 2023 besuchte Frau Mag. (FH) Elke Winkler die Schüler*innen unserer 4. Klasse an der MS Pottschach, um mit ihnen einen zweistündigen Workshop über das Baugewerbe zu machen.

      

Die Jugendlichen erfuhren viel über die unterschiedlichen Ausbildungsmöglichkeiten zum Beton-, Hoch- oder Tiefbau sowie über die Doppellehre. Auch über Architekten / Architektinnen, Baumeister*innen und bautechnische Zeichner*innen wurde ausführlich gesprochen. In Videos erklärten Lehrlinge ihre Motivation, sich im Baugewerbe zu engagieren. Auch wurden gesundheitliche Aspekte (richtiges Heben,…) beredet und Karrierechancen erörtert.

Im 2. Teil des Workshops ging es um die Praxis. Die Schüler*innen wurden in Gruppen eingeteilt und durften aus Miniziegelsteinen Gebäude errichten. Zum Schluss gab es ein Quiz und kleine Preise zu gewinnen.

Wir bedanken uns für diese sehr lehrreichen Stunden.

Nach oben